PostHeaderIcon Boilerwartungen Neuüberbauungen in der Region Biel & Lyss

Die ersten Boilerwartungen haben deutlich gezeigt wie wichtig es ist, einen regelmässigen Entkalkungsrythmus einzuhalten. Besonders in der Region Seeland sind wir auf erhebliche Verkalkungen und andere Defekte gestossen. Teilweise mussten bis zu 15 kg Kalk pro Boiler entfernt werden, obwohl diese erst vor 4 Jahren installiert wurden. Des Weiteren stiessen wir wie erwähnt auf unterschiedlichste Mängel. Einige Boiler wiesen eine unkorrekte Installation der Elektrik auf, sowie Defekte Tagladungen und Dichtungen. Auch einige Abläufe mussten von Verstopfungen befreit werden. Erschreckend war unter anderem der Fund von Zigarettenstummeln, welche möglicherweise bei der Installation achtlos hineingeworfen wurden. Zudem waren auffallend viele Boiler zu kalt eingestellt. Werden Temperaturen unsachgemäss eingestellt, kann dies eine Erhöhung der Keimzahl zur Folge haben.

 

Boilerwartung notwendig

Boilerwartung notwendig

 

 

Wir machen bewusst darauf aufmerksam und verdeutlichen somit die Notwendigkeit regelmässiger Wartungen. In besonders kalkhaltigen Gebieten empfehlen wir dringend einen Rythmus von 3 Jahren einzuhalten, um mögliche grössere Schäden zu vermeiden. 

Kommentieren ist momentan nicht möglich.